EDITH  KUDLOVIC

 

 

Nun ist er schon weit über 30 Jahre alt, unser Garten!

Unser Garten, geliebt, manchmal verflucht, alles was ihn ausmacht, haben wir, oder mehr ich, ihm gegeben.

Angepflanzt, keine Ahnung wieviel an Geld in Form von Pflanzen in ihn geflossen sind!

Viel schönes war dabei, der blaue Himalaya Mohn, viel wunderschöne Rosen, andere Gewächse, Sträucher,

Genusssträucher, Beeren...

Vielem hat es nicht gepasst, diese Gewächse sind eingegangen, einfach verschwunden.

Dann jedes Jahr wieder der Kampf gegen die weisse Winde, alles hat sie verseucht, zugewachsen,

hat mich zur Verzweiflung gebracht! Und tut es immer noch!

Unwetter hat auch seinen Teil dazu beigetragen, Bäume stürzten um, Torbogen auch, Holz vermoderte,

manches wurde überdimensional, musste entfernt oder stark verkleinert werden....

Trotzdem, wir lieben ihn, unseren Garten.

Ebenso eine Unmenge an Vögeln, Insekten, Katzen, wahrscheinlich Igeln und anderes Getier auch,

holen sich Wasser und nahrung, Beeren werden gar nicht mehr reif, da sind sie schon in Mägen der Amseln,

manchmal muss ich richtig kämpfen um noch Himbeeren zu erwischen.

Unten fressen alles die Schnecken...

edith-kudlovic [-cartcount]