EDITH  KUDLOVIC

 

 

Nun ist es bereits März....
222 Views

Ich weiß nicht, die Zeit läuft mir davon....

Nun ist schon wieder März!

Der Februar ist in unserer Familie ein Geburtstagsmonat, es hatten (Verstorbene) und haben mehr

als die Hälfte der Personen in diesem Monat ihre Geburtstage, also heisst das meistens, eine

Geburtstagstorte nach der anderen backen!

Wassermänner und Fischlein sind das, nach den Sternzeichen, wie gut, dass ich nicht an das glaube,

nur an die grundsätzlichen Eigenschaften, die tatsächlich ziemlich genau stimmen.

 

 Und dann habe ich ein neues (gebrauchtes Auto) gekauft, habe mich kapriziert um das zu kriegen,

was ich unbedingt wollte!

Knallrot musste es sein, klein, und ich muss unbedingt meine Lieblingsmusik hören können,

was mit USB- Stick wunderbar klappt!

 Dabei fällt mir der Abschied meines alten Lapislazuli Twingo so schwer, er ist spritzig, hatte

Stoffdach, aber leider auch schon sehr viele teure Reparaturen. 15 Jahre ist er nun alt, kein

Rostfleckchen, eher Moos, weil ich eine "Nichtautopflegerin" bin,

1x putzen in 2 Jahren langt! Aber als mir dann zuviel Moos am Auto war, habe ich fast den

ganzen Wagen mit einem Kückenschwamm abgerieben, natürlich mit der rauen Seite!

Die grünen Flächen gingen prima ab, aber leider auch ein Teil der Farbe! Ich war die Lachnummer.

Für mich ist halt ein Auto eher ein Transportmittel, in den ich bisher alles rein stopfte, was mir

erforderlich schien. Das waren Christbäume, auch viele Schachteln, Müll, Grünschnitt, Steine,

Bretter,und vor allem Einkauf. Manchmal musste ich das Dach öffnen, um zu große Dinge

hinein zu bekommen.

Apropos Dach, wie oft habe ich mich verkühlt mit dem offenen Dach! Halsweh, Husten, man

könnte es nicht zählen, trotzdem öffnete ich bei der nächsten Hitze wieder alle zu öffnenden

Türen/Fenster oder eben das Dach!

Ich habe ihn aber noch, den kleinen Blauen!

Aber nun ist der neue da, in einem so schicken Rot! Das hat sogar deswegen einen Preis

gewonnen, wo weiß ich nicht mehr.

Diese französische Automarke wollte ich auch deshalb haben, weil mein Enkel mich als

"Renault-Oma" bezeichnet, wie hätte ich das ändern können? Nur, als er mich letzte Woche

mit dem neuen Auto sah, meinte er (2 Jahre): Blau? (übersetzt: bitte wo ist das blaue Auto?)

Er kennt schon alle Farben, Automarken natürlich auch.

 

 

 

 

 

a-twingo-blau

Das ist er  nun, mein neuer...

Ich habe ihn sogar schon geputzt, nach nur 2 Wochen!!!

 

a-twingo-rot

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden