EDITH  KUDLOVIC

 

 

Natürliches in Glas mit Miniaturfiguren
544 Views

Nachdem ich gemerkt habe, dass Trockenfilzen absolut nicht meins ist, dachte ich nach und sandte Wünsche ans Universum,

dass man mir gute Ideen schicken möge.

Und es hat geklappt!

Ich habe nun große Freude an den Figuren, die mich zu Szenen inspirieren, die ich in Gläser, die meisten mit Deckel, packe.

Natürlich sollen die Szenen in den Gläsern lange halten, deshalb habe ich sorgfältig nach Erde, Steinen und Pflanzen gesucht, die das

aushalten. Vor fast 3 Jahren probierte ich das schon einmal. damals in Gurkengläsern, ich habe heute noch eines, welches seit 1 Jahr

nicht mehr gegossen wurde, das Moos ist noch grün! Die Figuren sind im Maßstab 1:87, die meisten von der Firma Preiser, auch sind

auch die meisten von mir bemalt worden, was man auch manchmal sieht, denn fertige Figuren sind nicht billig, deshalb unbemalte.

Die Steine habe ich schon viele Jahre, habe immer wieder besondere mit nach Hause genommen, nun finden sie Verwendung.

 

 

 a-glasleute-24-b

a-glasleute-15

 a-glasleute-12

 

Leider sind alle lebenden Pflanzen der Gläser nach einigen Wochen eingegangen.

 

 

a-glasszenen-10

 Die einzelen Szenen baue ich immer wieder um, je nach dem, wie ich es haben will." Schatz, ich fang dich!"

 

 Und hier ist mein Putztrupp noch schwer am Arbeiten

 

a-glasleute-putz1

 

a-glasl-putz5

  Herr Fotograf..

 a-glasszenen-4

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden