Edith Kudlovic

 

 

Dienstag, 19. März 2013 - 16:09 Uhr

Spezialauftrag - ein bestimmtes Büro in Miniatur

Hier der Werdegang eines kleinen Büros. 

Ausgangspunkt ist eine Schachtel mit Deckel, außen kariert, man bekommt die als Geschenkschachteln zu kaufen.

Zuerst habe ich das Fenster ausgeschnitten und eins aus Karton gemacht, mit Plastikscheibe, damit Licht hinein kommt, etwas dünn, es geht aber.

Dann wurde innen mit Acrylfarbe gestrichen, der Boden (sollte petrolfarbeneem Teppichboden ähneln) wurde aus Eierkarton gemacht, mit Acryl bemalt.

Die Vorhänge sind aus Seide, wieder mit  stark verdünnten Acrylfarben gefärbt, dann auf ein Stückchen Holz (als Gardinenstange) geklebt.

Die Möbel sind aus Balsaholz zusammen geleimt, dann in hellem Grau gestrichen, später lackiert worden.

Der Drehsessel ist aus Fimo, ebenfalls der Pc und das Zubehör.

Die Ordner sind aus mittelfestem Fotokarton, mit Filzstiften bemalt und Papier beklebt.

Aussen habe ich den Karton auch mit Acrylfarbe 3 Mal gestrichen, ich hoffe, es hält! 

 Nun kommen die Feinheiten dran, Bilder, Kalender usw.

Fortsetzung folgt!


Tags: Miniatur-Vorhänge selbst bemalen Miniatur Bodenlegen mit Eierkarton Büro-Fimogegenstände Miniaturbüro 

2590 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...

 

Mein Blog - Kaci -was mich bewegt, + MINIATUREN + Blaubär

 
 
 
 
 
 

   

Tipp - Blaubärengeschichten - oben im Blog!