EDITH  KUDLOVIC

 

 

Schokoladiges, Kuchen, Schnitten, Cupcakes...
113 Views

Mein Partner liebt Schokolade, ich weniger, aber als Kuchen sehr. So haben wir einen guten Kompromiss.

Besonders gerne mache ich diese Schokoladenschnitten, das Rezept stammt von einer älteren Bäuerin.

 

Schokoladeschnitten, sie sind sehr saftig!

 

a-rezept-11

 

Zutaten( alle zimmerwarm)

4 ganze Eier

200 g Staubzucker

150 g glattes Mehl

200 g zerlassenen Butte 

3 Rippen Schokolade,

 

Überzug:

säuerliche Marmelade, ich verwende Hauptsächlich Marillenmarmelade, die ich einkoche, mit weniger Zucker

3 - 4 Rippen Schokolade,

ca 2 - 3 EL Butter

 

Zubereitung:

Eier und gesiebter Staubzucker werden flaumig gerührt, dann die geschmolzene Schokolade (ich gebe sie in

Schüssel, heisses Wasser drüber, das wieder abgießen), alles weiter gut abrühren, gibt sachte das gesiebte

Mehl dazu. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und  rasch backen, geht sehr schnell, Nadelprobe

machen! Noch heiss  schneide ich genau die Hälfte durch, bestreiche eine Hälfte und hebe die zweite Hälfte

darauf, ebenfalls oben mit Marmelade bestreichen, auskühlen lassen.

Die Schokolade mit der Butter in einem Schüsserl im Wasserbad schmelzen lassen, gut verrühren und vollkommen

über die Kuchenmasse   geben, erkalten lassen. Die Schnitten schmecken fast wie Sachertorte, sehr schokoladig,

man kann sie auch gut einfrieren. Bild bei Gugelhupf!

 

 

Cupcakes mit Erdbeeren

Zutaten:

150 g weiche Butter

90g Zucker

200 g Mehl

20 g Kakao

2 TL Backpulver

2 Eier

120 Ml Milch

1 Vanillezucker

1 Prise Salz

Schokolade (Reste, Tafel)

 

Creme (Topping):

80 g Staubzucker

50 g weiche Butter

120 g Topfen, mager

4 TL Erdbeermark (passierte Erdebeeren)

ganze Erdbeeren mit Grün

Milchschokoladeglasur

 

 

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, gesiebten Staubzucker und Vanille dazu, weiterrühren, dann einzeln ganze Eier dazu

geben, dazwischen fest rühren, dann Kakao, Mehl und Milch abwechselnd  dazugeben, zuletzt

Schokoladeteilchen (von Schokoladetafel), muss aber nicht sein.

In Muffinform Papierförmchen geben, zu 3/4 befüllen, bei 170 -180° Heissluft 20 - 25 Min. backen, auskühlen lassen.

Topping:

Inzwischen Creme bereiten, Butter schaumig rühren, Zucker dazu, rühren, dann Topfen und Erdbeermark

hinein geben, durchrühren und dann in Kühlschrank stellen. Auf die Cupcakes mit Spritztülle dressieren,

wenn gewünscht, mit in Milchschokoglasur getauchten Erdbeeren verzieren.  

 

 

 a-rezept-17

 

 rezept-17

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden