Edith Kudlovic

 

 

Mittwoch, 10. August 2016 - 10:13 Uhr

Babypatscherl Stricken, Anleitung, Teil 2 - Variationen

Anleitung für Babypatscherl stricken, 2. Teil - Variationen

 

babypat-2-modef-800

 

Wenn man keinen "Halbschuh" macht, sondern einfach weiter strickt - 2 re 2 li

 

(eventuell muss man den Maschenanteil um 1 - 2 M erhöhen oder vermindern, dass es sich ausgeht),

dann, wie bei den abgebildeten Patschen, 14 Reihen weiter stricken, abketteln.

 

Riemchen: 40 M anschlagen, re M stricken, auf einer Seite nach 3 R ein Knopfloch einarbeiten

(Randmasche, 2 M re, 2 re M abketteln, weiter stricken, in folgender Reihe wieder 2 M neu anschlagen), nach

ca 5 R alles abketteln. Genau in der hinteren Mitte des Patschens annähen, darauf achten, dass jedes Knopfloch

in eine andere Richtung (links/rechts) schaut!

Knopf annähen. Diese habe ich aus Fimo selbst gemacht.

Baumwolle ist nicht so elastisch wie normale Wolle, kann leicht ausleiern, daher besser Riemchen machen!

 

babypat-modef-4-800

In der neuen Herbstmodefarbe

 Bei mir waren es oben 40 M, also Bündchen 40 M

 

babypat-modef-3-800

 

Unten, beide Variationen im Vergleich

 

baby-pat-modef-800

 

Oben am Rand etwas lockerer abketteln

 

Unten: bei den roten Patscherln aus Wolle braucht man kein Riemchen, allerdings habe ich die Stulpe höher,

ca. 24 Reihen hoch gestrickt.

 

baby-pat-1-schlupf-800

 

Übrigens, ich fülle alle Patscherl mit Servietten aus, damit man die hübsche Form besser erkennt

Die rote Wolle ist von Drops, Baby Merino

 

baby-pat-2rot-800-1

 

 Unten: Das werden die neuen:

Modell Wasser, dazu werde ich einen Extra Knopf formen.

 

babypat-wasserf-800-1

 


Tags: Babypatscherl Anleitung, 2. Teil, Variationen 2. Teil von Gratis Anleitung, Babypatscherl stricken 

1020 Views

0 Kommentare

 

Mein Blog - Kaci -was mich bewegt, + MINIATUREN + Blaubär

 
 
 
 
 
 

   

Tipp - Blaubärengeschichten - oben im Blog!